Fliegerlager 29.07. – 02.08.

Mit TopMeteo-Challenge

Ende Juli / Anfang August findet ein Fliegerlager mit Windenschlepp am Flugplatz Altes Lager statt. Es wird kein festes Programm geben, die Piloten und Pilotinnen entscheiden selbst, was geflogen wird. Eine Beteiligung bei der Organisation des Schleppbetriebs ist notwendig. Wir werden mehrere Elektrowinden verschiedener Bauart am Platz haben. Wolfgang Brauer aus Sondershausen kommt mit seiner Brawo-Winde und Sönke Gehrke mit der GSW 1500-2 (https://gsw-windenbau.de/). Die Hamburger Drachen- und Gleitschirmflieger besuchen uns mit ihrer ELOWIN. Mit dabei auch Uwe Hoven, der in Hamburg die Montage der ELOWIN realisiert.

Insbesondere eingeladen sind auch die Innovatoren mit ihren “kleinen” Verbesserungen im Windenschlepp. Wir erhoffen uns einen Erfahrungsaustausch zwischen den Schleppvereinen, Windenbauern, Fliegern und Fliegerinnen. Wer möchte kann direkt im Anschluss weiter zum Fly&Bike nach Cottbus fahren.

Für Gäste gibt es eine Flatrate von 50€ für 5 Tage Windenschlepp und 30€ für Camping am Platz. Für die Schlepp-Flatrate ist ein blaues Festivalbändchen zu erwerben. (Kann am Gurtzeug befestigt werden.) Am Mittwoch ist abends ein gemütliches Beisammensein mit Catering geplant (kostenpflichtig).

TeilnehmerInnen können sich hier anmelden https://www.dcb.org/termine/fix/index.php

Briefing am Montag um 10:30h.

Bei Fliegerlager kommt die digitale Schleppkladde von schleppbetrieb.de zum Einsatz. Bitte hier eine Schleppnummer registrieren.

Signal-Gruppe für Rückholkoordination, Infos etc.: https://signal.group/#CjQKIPauEfK_sumWnKHpiziKDrSo_57AEqm_veLySdP_59h-EhBoKDt4JSJuxdVzysOKFRG-

Schleppstrecken Ost-West

Während des Fliegerlagers werden wir nach Möglichkeit und vorzugsweise die Ost-West-Schleppstrecken nutzen. Ggf. stehen auch Nord-Süd-Strecken zur Verfügung. Zu Details siehe auch die Flugplatzkarte.

Funkfrequenzen:

Nord oder West: PMR Kanal 2 – 446,01875 MHz

Mitte oder Ost: PMR Kanal 4 – 446,04375 MHz

Süd: PMR Kanal 6 – 446,06875 MHz

Orga PMR Kanal 8 – 446.09375 MHz

Jeweils mit CTCSS 15 – 110,0 Hz

Beim Fliegerlager können Testschirme von Niviuk und Nova ausgeliehen werden. Kontakt über hallo@niviuk.com bzw. thoralf@nova.eu. (Bitte spätestens zwei Wochen vorher Bescheid geben.)

TopMeteo stellt uns während des Fliegerlagers Zugänge für die Teilnehmer zu ihrem Flugwetterdienst zu Verfügung und spendiert zwei Premiumpakete als Preise! Diese werden als TopMeteo-Challenge für die Flüge mit den meisten Punkten nach DHV-XC vergeben. Gewichtet wird dabei mit den selben Faktoren, wie beim DCB-Cup, um auch Geräten unterer Klassen dieselben Chancen zu geben.

Prototyp der Brawo-Winde von Wolfgang Brauer

GSW 1500-2 von Sönke Gehrke https://gsw-windenbau.de/